Monat: November 2018

Pizza Formen

Wenn der Teig der Pizza Napoletana zu einer Teigscheibe gemacht werden muss startet der berühmte Prozess der diese Pizzaart von allen anderen unterscheidet. Die Teigkugel ist inzwischen zu einer breiten Masse geworden, die sich nur schwer mit den Fingern aus der Schüssel nehmen lässt. Die meisten Pizzabäcker benutzen dafür Spachteln.

Weiterlesen »

Trockenhefe

Arten von Trockenhefe und deren Eignung Es gibt in Deutschland drei Arten von Trockenhefe, die unter Umständen auch für Pizza geeignet sind. Aktive TrockenhefeDiese Hefe ist getrocknete, haltbar gemachte Frischhefe. Sie muss in warmen Wasser oder Milch 10 Minuten aufgelöst werden, bis etwas Schaum entsteht. Dann ist diese Hefe wieder

Weiterlesen »

Pizza aufwärmen

Wie hebt man Pizza auf? Fertige Pizza sollte nicht vertrocknen. Man kann die übrig gebliebene mit Alufolie bedecken und im abgeschalteten Ofen aufheben. Wenn die Raumtemperatur zu hoch ist, kann man die Pizza Margherita auch in ein geschlossenes Gefäß (Plastikdose) im Kühlschrank mehrere Tage aufbewahren. Pizza mit Pilzen oder Meeresfrüchten

Weiterlesen »